Julie vom Foodblog Cappotella bei Lecker Kids, dem Familienmagazin mit tollen Rezepten für Kinder, mit ihrem Rezept für Linsenbolognese!
Zu Gast bei

Cappotella zu Gast bei …

Heute gibt es mal kein Rezept, sondern richtig tolle News für mich als Foodbloggerin. In den letzten Wochen hing ich nämlich nicht nur für diesen tollen Blog über den Kochtöpfen und in der Teigschüssel, sondern habe auch ein Rezept für Lecker Kids entworfen.

Lecker Kids, das ist der Ableger für Familien vom Lecker Magazin. Die Sommerausgabe kam nun frisch zum 1.6.22 auf den Markt und ich darf Teil davon sein. Was für viele meiner Kolleg*innen vollkommen normal ist, war für mich ein richtiges Highlight. Ich meine: Wie cool ist das denn? Neben sämtlichen Blogger*innen mit über 40.000 Follower*innen auf Instagram bin ich mit 2.400 auf meinem Foodaccount tatsächlich mit Abstand das kleinste Licht.

Aber ich scheine. Und ich strahle vor Stolz.

Und weil ich mir dachte, das könnte vielleicht an dir vorbei gehen und du könntest unter Umständen diese absolut tolle Zeitschrift verpassen, wollte ich das hier nochmal erwähnen.

Lecker Kids gibt es in sämtlichen Zeitschriftenläden, am Bahnhof, an den Supermarktkassen oder, wenn du es ganz bequem haben willst, online zu bestellen.* Für die Menge an Rezepten – nämlich 80 Stück, ist der Preis wirklich angemessen und es ist einiges an Inspiration dabei.

Mein Rezept ist übrigens vegane Linsenbolognese und du findest es auf Seite 77 mit einer kurzen Vorstellung meiner Person.

Neben Rezepten findest du außerdem einige Seiten Rätselspaß mit Conny und Mitmachrezepte für Kinder. Aber nicht ausschließlich. Für mich bedeutet das nämlich einiges an tollen Ideen für meinen Wochenplan in meinem Großfamilienblog. Falls du den noch nicht kanntest, schau gern vorbei. 🙂

Jedenfalls: Was für eine tolle Premiere für meinen Foodblog oder?

♥-lichst, die Julie

 

Folgst du mir eigentlich schon auf InstagramFacebook oder Pinterest? Lass mir gern ein Like da!

 

*Werbelink: Mit einer Bestellung deinerseits erhalte ich eine geringe Provision. Für dich fallen keinerlei Extrakosten an! Vielen Dank für deine Unterstützung!

2 Kommentare

  • Michael M.

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

    Ich lese deinen Großfamilienblog bereits seit Jahren und bin hierüber auch auf dich und deine großartige Familie aufmerksam geworden. Deine „Geschichten“, Ideen und auch Ratgeber interessieren mich wirklich sehr und du besitzt einen überaus tollen Schreibstil. Auch die Rezepte auf Cappotella verfolge ich nun seit längerem und wir (meine Frau und ich) haben schon das ein oder andere zusammen ausprobiert. LECKER!!!

    Die Zeitschrift wurde nun sofort gekauft und wir werden mit Sicherheit Einiges daraus ausprobieren. Danke für deinen Eifer und die Zeit, die du investierst.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.