Schokoladenkuchen vom Blech ist eine Sünde wert. Schnell, gelingsicher und einfach lecker ist dieses Rezept auf Cappotella
Kuchen,  Muffins & Brownies,  Süßes,  vegetarisch

Rezept: saftiger Schokoladenkuchen vom Blech

Schokoladenkuchen vom Blech ist eine Sünde wert. Wenn hier Geburtstage anstehen, ist dieser Kuchen immer dabei. Mittlerweile ist das eines unserer liebsten Standardwerke, die niemals fehlen dürfen.

Dazu ist der Schokokuchen so schnell fertig und bedeutet so geringen Aufwand, dass es sich wirklich lohnt, diese Leckerei zu backen.

Ein wenig mächtig ist er schon. Aber das gehört auch zum Schlemmen dazu oder? Fünf Tafeln Schokolade – da kann es nur ein gehaltvoll-genussvolles Backwerk ergeben.

Ich muss zugeben, der Kuchen ist keine neue Erfindung, wie die meisten angenehmen Rezepte nicht. Allerdings finde ich, hat das ursprüngliche Rezept viel zu viel Zucker und wird dadurch pappsüß. So ist der Schokoladenkuchen noch immer süß, aber eben nicht erschlagend.

Was du für den Schokoladenkuchen vom Blech brauchst:

  • 250 g Butter
  • 500 g dunkle Schokolade
  • 250 g brauner Zucker
  • 8 Eier
  • 100 g Dinkelmehl 630er
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver

Als erstes heizt du den Backofen auf 190Grad Umluft vor und fettest ein tiefes Backblech gut ein.

In einem Topf lässt du die Butter bei mittlerer Hilfe schmelzen und bröckelst die Schokolade dazu, die unter geringer Hitze und bei ständigem Rühren einschmelzen darf. Wirklich aufpassen, dass sie nicht anhängt.

Im Anschluss, während die Butter-Schokoladenmasse abkühlen darf, schlägst du die Eier zusammen mit dem braunen Zucker gut schaumig auf.

Ist die Butter-Schokoladenmasse nur noch handwarm, kannst du sie unter die Eiermasse ziehen und das Mehl zusammen mit dem Backpulver einrieseln lassen.

Jetzt wird der Kuchenteig auf das Backblech gestrichen und darf für etwa 25 Minuten in den Ofen.

Achtung: Der saftige Schokoladenkuchen vom Blech geht erst sehr gut auf und fällt dann ordentlich zusammen. Das muss so.

 

Weitere süße Rezepte findest du hier. Viel Spaß beim Stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.