Ein tolles schnelles Rezept für Nutellalikör aus nur 3 Zutaten. Nutella, Rum & Sahne zaubern einen himmlischen Genuss auf Cappotella, dem Foodblog im XXL-Format
Drinks,  Geschenke aus der Küche,  mit Schuss,  vegetarisch

Schneller Nutellalikör aus nur 3 Zutaten

Ich liebe dieses Rezept für Nutellalikör! Naja, Rezept kann man es nicht wirklich nennen. Jedenfalls ist dieser Likör das perfekte Last Minute Geschenk, falls dir ein Geburtstag durch die Lappen gegangen ist. Oder wenn du spontan eingeladen wirst. Nicht einmal 5 Minuten braucht dieser Drink und du hast ihn verschenkfertig abgefüllt.

Also, vorausgesetzt, du hast eine hübsche Flasche übrig oder verwendest einfach gut ausgewaschene Schraubflaschen, die ursprünglich anderweitig verwendet wurden. Für Grillsoßen zum Beispiel. (Da solltest du aber direkt zuvor nochmals ausspülen, denn der Geruch hält sich hartnäckig.)

Nutellalikör im Glas. Absoluter Genuss für Genießer eines Sahnelikörs. Ein Rezept aus nur drei Zutaten

Natürlich kannst du dir den Nutellalikör auch einfach für dich selbst machen und genießen. Aber wenn du das machst – ich warne dich vor – dann fällt es dir erst recht schwer, diese Köstlichkeit zu verschenken. Denn er ist schon verdammt genial.

Falls du also ein altes Glas Nusscreme – es muss nämlich gar nicht das Original sein – daheim rumstehen hast und nicht weißt, was du mit den Resten anfangen sollst, probiere das hier unbedingt aus. Es lohnt sich auf jeden Fall!

3 Zutaten, ein Likör - das gleichzeitig einfache und höchst geniale Rezept findest du auf Cappotella, dem Foodblog im XXL-Format

 

Was du für den Nutellalikör brauchst:
  • 75 ml Rum (du kannst aber auch Wodka verwenden, wenn dir das lieber ist)
  • 200 ml Sahne
  • 3 gehäufte EL Nuss-Nougat-Creme

Jetzt kommt die hardcore Vorgangsbeschreibung. Achtung, voll kompliziert!

Gib alle Zutaten in einen hohen Messbecher und gehe für wenige Sekunden mit dem Pürierstab durch, damit sich die Komponenten verbinden.

Oder du gibst Sahne und Rum in ein Nusscremeglas mit Resten und schraubst es zu. Einmal fest schütteln, dass sich die Nuss-Nougat-Creme vom Glas löst.

Höchst kompliziert oder? 😀 Jetzt kannst du diese Leckerei mit Schuss entweder in eine 300ml Flasche abfüllen und direkt kühl stellen oder du genießt ihn direkt, diesen leckeren Nutellalikör.

 

Der Likör hält sich, wenn du H-Sahne verwendest, mindestens 2 Wochen im Kühlschrank. Länger konnte ich nie testen, weil er dann einfach weg war.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.