Geschenkidee: So einfach kannst du Bruchschokolade selber machen. In wenigen Minuten hast du ein tolles Mitbringsel oder Gastgeschenk.
Geschenke aus der Küche,  Rezepte nach Festen,  Valentinstag

Bruchschokolade mit Blütenblättern – ein Geschenk aus der Küche

Ich glaube, der Trend ist an keinem von uns vorbei gegangen oder? Deswegen möchte ich, dass dieser Klassiker hier im Blog auch nicht fehlt, denn Bruchschokolade mit Blütenblättern ist ein wundervolles Geschenk zu Weihnachten. Aber auch zum Geburtstag oder Muttertag.

Dieser Trend ist so einfach und dabei zaubert man wirklich binnen Minuten ein wunderbares Geschenk aus der Küche, das – nebenbei bemerkt – auch noch relativ günstig ist. Und ich finde, die Blüten peppen das Ganze noch einmal auf – fernab von Brezeln und Zuckerstreuseln oder?

Bruchschokolade selber machen - eine kinderleichte Geschenkidee als Mitbringsel oder Last-Minute-Geschenk aus der Küche

Bei der Schokolade kannst du übrigens herrlich variieren. Ich habe jeweils zwei Tafeln helle, zwei Tafeln Vollmilch- und zwei Tafeln Zartbitterschokolade genommen, weil ich den Farbverlauf so toll finde. Aber das bleibt ganz dir überlassen. Und dann sollte ich vielleicht sagen, dass du Schokolade verwenden solltest, die dir gut schmeckt. Denn der Geschmack bleibt.

Was du für etwa 6 Portionen Bruchschokolade mit Blütenblättern brauchst:

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 50 Grad Umluft ein.

Lege die Schokoladentafeln eng aneinander aufs Blech. Wenn du magst, kannst du sie auch vorher brechen und direkt mit Muster zusammen stückeln.

Schiebe die Schokolade für etwa 10-15 Minuten in den Backofen. Du erkennst, wenn sie geschmolzen ist, wenn du sie vorsichtig mit einer Gabel antippst und es „Fäden“ zieht und nicht mehr hart ist.

Ist die Schokolade geschmolzen, nimm das Blech aus dem Ofen und zieh mit einer Gabel Muster ein.

Jetzt kommt die Deko zum Einsatz. Streue die Blüten großflächig darüber. Wenn du magst, kannst du auch noch Zuckerstreusel zum Einsatz kommen lassen.

Nun darf die Schokolade an einem kühlen Ort wieder fest werden. Bedenke: Je kälter sie gelagert wird, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit dieses weißen Schleiers, die Schokoladen manchmal bekommen.

Ist die Schokolade wieder fest, kannst du sie in Stücke brechen und in Bodenbeutel* verpacken und verschenken.

*****

Bruchschokolade mit essbaren Blüten

Das hier ist eine tolle und schnelle Geschenkidee aus der Küche, wenn du ein Mitbringsel oder Gastgeschenk suchst. Es ist leicht individualisierbar und kann auch verschiedene Geschmäcker angepasst werden.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 6 Tafeln

Zutaten

  • 6 Tafeln Schokolade am besten 2x weiß, 2x Vollmilch, 2x Zartbitter
  • 1 Handvoll essbare Blüten
  • Zuckerperlen nach Belieben

Anleitungen

  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 50 Grad Umluft ein.
  • Lege die Schokoladentafeln eng aneinander aufs Blech. Wenn du magst, kannst du sie auch vorher brechen und direkt mit Muster zusammen stückeln.
  • Schiebe die Schokolade für etwa 10-15 Minuten in den Backofen. Du erkennst, wenn sie geschmolzen ist, wenn du sie vorsichtig mit einer Gabel antippst und es „Fäden“ zieht, sich ohne Widerstand eindrücken lässt und nicht mehr hart ist.
  • Ist die Schokolade geschmolzen, nimm das Blech aus dem Ofen und zieh mit einer Gabel Muster ein.
  • Jetzt kommt die Deko zum Einsatz. Streue die Blüten großflächig darüber. Wenn du magst, kannst du auch noch Zuckerstreusel zum Einsatz kommen lassen.
  • Nun darf die Schokolade an einem kühlen Ort wieder fest werden. Bedenke: Je kälter sie gelagert wird, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit dieses weißen Schleiers, die Schokoladen manchmal bekommen.
  • Ist die Schokolade wieder fest, kannst du sie in Stücke brechen und in Bodenbeutel verpacken und verschenken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

♥-lichst, die Julie

 

Weitere Geschenke aus der Küche findest du hier. Schau dich gern um!

Folgst du mir eigentlich schon auf InstagramFacebook oder Pinterest? Lass mir gern ein Like da!

*Werbelink: Mit einer Bestellung deinerseits erhalte ich eine geringe Provision. Für dich fallen keinerlei Extrakosten an! Vielen Dank für deine Unterstützung!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating