Du hast Lust auf Schokomuffins? Dann solltest du mein Rezept für Double-Chocolate-Muffins unbedingt ausprobieren. Backen ist Liebe!
Muffins & Brownies,  Süßes,  vegetarisch

Double-Chocolate-Muffins – ein einfaches Backrezept für saftige Schokomuffins

Hallo, mein Name ist Julie und ich bin Schokoholikerin. Kein Wunder also, dass hier mal wieder ein schokoladiges Rezept in den Blog rutschen muss oder?  Und dieses Rezept für Schokomuffins ist einfach nur der Wahnsinn. Dabei ist es so einfach. Aber das ist hier ja auch das Motto dieses Foodblogs.

Klar, dass diese Muffins nicht nur einfach schokoladig sind, sondern doppelt. Und lecker und saftig sind sie auch. Ach ja, habe ich schon erwähnt, dass sie schokoladig und lecker sind?

Kennst du eigentlich schon meine Double Chocolate Cookies?

Am besten finde ich die Double-Chocolate-Muffins übrigens noch leicht warm aus dem Ofen und die ersten 1-2 Stunden danach. Dann ist die grob gehackte Schokolade noch leicht flüssig und gibt dem Ganzen nochmal etwas mehr Genuss. Die Prise Pfeffer rundet das Ganze noch etwas ab und verleiht den Muffins eine pfiffige Note.

Meine Testesser – die 5 Löwenmäulchen hier – fanden die Dinger übrigens auch absolut genial und empfehlenswert. Und das, obwohl zwei von ihnen eigentlich gar keine Schokokuchenesser sind. Die Schokomuffins müssen also richtig genial sein oder? Aber probiere sie doch einfach mal aus. Es lohnt sich, glaub mir!

Das brauchst du zum Backen:

MuffinblechMuffinförmchenKüchenmaschine oder Rührgerät*

Für 12 Schokomuffins brauchst du:
  • 130 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Backkakao
  • 150 ml Hafermilch
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zartbitterschokolade grob gehackt
  • 1 Prise Pfeffer

Lege ein Muffinblech mit Muffinförmchen aus und heize den Backofen auf 160 Grad Umluft vor.

Schlage die Eier zusammen mit der Butter und dem Zucker schaumig auf. Das kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen.

Dann gibst du nach und nach Mehl, Backkakao, Hafermilch, Backpulver und die Prise Salz dazu und stellst daraus den Muffinteig her.

Zum Schluss hebst du die grob gehackte Schokolade unter.

Teile den Teig auf die Muffinförmchen auf und backe ihn bei 160 Grad Umluft für etwa 25 Minuten.

Gutes Gelingen!

*****

Double-Chocolate-Muffins

Supersaftige einfache Schokomuffins
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Portionen: 12 MUffins

Equipment

  • Muffinblech, Muffinförmchen, Küchenmaschine oder Rührgerät

Zutaten

  • 130 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl Type 405
  • 2 EL Backkakao
  • 150 ml Haferdrink oder Milch
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zartbitterschokolade grob gehackt
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  • Lege ein Muffinblech mit Muffinförmchen aus und heize den Backofen auf 160 Grad Umluft vor.
  • Schlage die Eier zusammen mit der Butter und dem Zucker schaumig auf. Das kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen.
  • Dann gibst du nach und nach Mehl, Backkakao, Hafermilch, Backpulver und die Prise Salz dazu und stellst daraus den Muffinteig her.
  • Zum Schluss hebst du die grob gehackte Schokolade unter.
  • Teile den Teig auf die Muffinförmchen auf und backe ihn bei 160 Grad Umluft für etwa 25 Minuten.

Viel Spaß beim Nachbacken!

♥-lichst, die Julie

 

Weitere einfache Rezepte zum Backen findest du hier. Schau dich gern um.

Folgst du mir eigentlich schon auf InstagramFacebook oder Pinterest? Lass mir gern ein Like da!

*Werbelink: Mit einer Bestellung deinerseits erhalte ich eine geringe Provision. Für dich fallen keinerlei Extrakosten an! Vielen Dank für deine Unterstützung!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating