Diese herrlich einfache Weißkohl-Schupfnudelpfanne mit Katenschinken ist ein tolles Gericht für den Winter. Ein leichtes Kochrezept!
Fleisch & Fisch,  Hauptgericht,  Salate & Gemüse

Schnelle Weißkohl-Schupfnudelpfanne mit Katenschinken

Manchmal sind die einfachsten Rezepte die besten – so wie diese Schupfnudelpfanne mit Katenschinken. Ganz wenige und bodenständige Zutaten zaubern ein herrlich deftiges Gericht, das gerade im Winter ein Seelenschmeichler ist.

Die Kohlsorten sind im Winter immer greifbar, bezahlbar und halten wirklich sehr lange. Dazu ist Weißkohl eine tolle Quelle für Vitamin C – etwa 100 g decken die Hälfte der Tagesdosis – und durch die vielen Ballaststoffe wird die Verdauung angeregt. Der hohe Anteil an Zink hilft dem Immunsystem.

Eine einfache Schupfnudelpfanne mit Weißkohl und Katenschinken - Kochrezept

Normalerweise kennt man Weißkohl eher als Sauerkraut in Verbindung mit Schupfnudeln. Das ist vor allem auf dem Jahrmarkt ein Renner, den viele lieben. Diese Kombination hier ist aber mindestens genauso gut, wage ich zu behaupten. Und Schupfnudeln oder Fingernudeln sind hier in der Region nicht wegzudenken.

Schupfnudeln - Katenschinken - Weißkohl - ein einfaches Kochrezept für die Winterzeit.

Kennst du schon meinen sommerlichen Schupfnudelsalat?

Außerdem ist dieses Rezept so kostengünstig wie kaum ein anderes. Also abgesehen von Nudeln mit Tomatensoße (da hätte ich auch ein wunderbares Rezept für!). Alle Zutaten findest du im gut sortierten Supermarkt bzw. beim Metzger deines Vertrauens.

Einfach bodenständig kochen - schnelle Weißkohl-Schupfnudelpfanne mit Katenschinken. Ein tolles Winterrezept!

Was du für die Weißkohl-Schupfnudelpfanne mit Katenschinken brauchst:
  • 1 kleiner Weißkohlkopf
  • 150 g Katenschinken
  • 20 g Butter
  • 1 kg Schupfnudeln
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Halbiere den Kohlkopf und entferne den Strunk. Dann viertelst du ihn und schneidest ihn in dünne Streifen.

Knete die Streifen kurz mit der Hand durch. Damit lockerst du die Strukturen auf.

Lass in einer großen (und am besten tiefen) Pfanne die Butter schmelzen und brate darin den Katenschinken an.

Gib den Weißkohl dazu und brate das Ganze an. Das dauert etwa 10-15 Minuten.

Dann brätst du die Schupfnudeln mit an. Haben sie Röststellen, würzt du die Weißkohlpfanne mit Salz, Pfeffer und Kümmel.

Lass es dir schmecken!

*****

Einfache Weißkohl-Schupfnudelpfanne mit Katenschinken

Ein bodenständiges einfaches Wintergericht, das durch seine günstigen Zutaten und die leichte Zubereitung besticht.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Weißkohlkopf klein
  • 150 g Katenschinken
  • 20 g Butter
  • 1 kg Schupfnudeln
  • Salz, Pfeffer, Kümmel nach Bedarf

Anleitungen

  • Halbiere den Kohlkopf und entferne den Strunk. Dann viertelst du ihn und schneidest ihn in dünne Streifen.
  • Knete die Streifen kurz mit der Hand durch. Damit lockerst du die Strukturen auf.
  • Lass in einer großen (und am besten tiefen) Pfanne die Butter schmelzen und brate darin den Katenschinken an.
  • Gib den Weißkohl dazu und brate das Ganze an. Das dauert etwa 10-15 Minuten.
  • Dann brätst du die Schupfnudeln mit an. Haben sie Röststellen, würzt du die Weißkohlpfanne mit Salz, Pfeffer und Kümmel.

Notizen

Du kannst den Katenschinken auch weg lassen oder durch Hack ersetzen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

♥-lichst, die Julie

 

Weitere Ideen fürs Hauptgericht findest du hier. Stöbere gern durch!

Folgst du mir eigentlich schon auf InstagramFacebook oder Pinterest? Lass mir gern ein Like da!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating